Textkorrektur mit dem Duden Mentor

Duden Mentor – die Textkorrektur des Duden Verlags

Sie sind hier: StartWissen – Duden Mentor


© Text und Bild: planet text

Duden Mentor


Das Bibliografische Institut bietet eine Online-Texprüfung namens Duden Mentor. Die Applikation ist nur online verfügbar. Derzeit gibt es keine Add-ins für Browser oder Integrations­möglichkeiten für Text­ver­ar­beitungen.

Ihnen bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, angefangen vom kostenlosen Gast-Zugang über die Basis-Version bis zur Premiumlösung:


Gast-Zugang:

  • Kostenlos, ohne Benutzerkonto
  • max. 800 Zeichen
  • Rechtschreibprüfung
  • Grammatikprüfung
  • Prüfung der Zeichensetzung
  • Zugriff auf den Duden-Wortschatz
  • mit Werbeeinblendungen

Basis:

  • Kostenlos, mit Benutzerkonto
  • max. 1.500 Zeichen
  • Rechtschreibprüfung
  • Grammatikprüfung
  • Prüfung der Zeichensetzung
  • Zugriff auf den Duden-Wortschatz
  • Merkliste für nachgeschlagene Wörter
  • Persönliches Wörterbuch: 10 Einträge
  • mit Werbeeinblendungen

Plus:

  • Kostenpflichtig mit Registrierung
  • aktuell Euro 1,99 / monatlich
  • max. 1.500 Zeichen
  • Rechtschreibprüfung
  • Grammatikprüfung
  • Prüfung der Zeichensetzung
  • Zugriff auf den Duden-Wortschatz
  • Merkliste für nachgeschlagene Wörter
  • Persönliches Wörterbuch: 10 Einträge
  • ohne Werbeeinblendungen

Premium:

  • Kostenpflichtig mit Registrierung
  • aktuell Euro 14,95 / monatlich
  • kostenloser Test: 14 Tage
  • bis zu 40.000 Zeichen
  • Rechtschreibprüfung
  • Grammatikprüfung
  • Prüfung der Zeichensetzung
  • Zugriff auf den Duden-Wortschatz
  • Merkliste für nachgeschlagene Wörter
  • Persönliches Wörterbuch: unbegrenzt
  • Schreibstiloptimierung (Vokabular und Lesbarkeit)
  • Synoymvorschläge
  • ohne Werbeeinblendungen
  • Updates für zukünftige Browser Plug-ins


Für wen eignet sich der Duden Mentor?

Der Gast- und Basic-Zugang des Duden Mentor ist ideal, wenn Sie einzelne Sätze oder Textabschnitte auf sprachliche Korrektheit überprüfen lassen möchten.


Duden Mentor: die Online-Lösung des Verlags Bibliographisches Institut GmbH


Die Bildschirmaufteilung beim kostenlosen Zugang und beim Basis-Zugang.


Beim Gast-Zugang und der Basis-Version macht sich bei längeren Texten die unvorteilhafte Aufteilung des Bildschirms bemerkbar. Etwas mehr als ein Drittel des Fensters steht für Texteingaben zur Verfügung. Das zweite Drittel belegen die Assistenten und der Rest wird für Werbung genutzt.

Bei der Plus- und der Premium-Version ist das Fenster hälftig aufgeteilt. 50 Prozent stehen für Texteingaben zur Verfügung und die zweite Hälfte des Bildschirms nutzen die Assistenten.

Die Auflistung der Änderungshinweise auf der rechten Seite ist über­sichtlich. Setzt man den Mauszeiger auf ein Hinweis, wird der zugehörige Korrekturvorschlag angezeigt, den man entweder akzeptieren, ablehnen oder öffnen kann. Öffnet man den Korrektur­vorschlag, bekommt man eine Begründung und einen Änderungsvorschlag angezeigt.



Probekorrektur


Duden Mentor: die Online-Lösung des Verlags Bibliographisches Institut GmbH


Der Text im oben gezeigten Screenshot enthält 17 Fehler. 14 Fehler wurden sofort erkannt. Ein weiterer Fehler wurde im Verlauf der Be­arbeitung behoben. Mit einer Situation kam die Rechtschreibprüfung nicht klar (unbekannt), ein doppeltes „und“ wurde nicht erkannt. Hier ist noch Luft nach oben.

Die erreichte Trefferquote ist für eine Softwarelösung Ok. Das Ergebnis wird nie perfekt sein.

Korrigiert wird gemäß der aktuell gültigen neuen deutschen Rechtschreibung.


Was sich verbessern ließe

Das Handling ließe sich userfreundlicher gestalten. Da für Dokumente keine Uploadfunktion verfügbar ist, muss man die Textabschnitte einzeln in die App kopieren, korrigieren und danach wieder ins Ausgangs­dokument einfügen. Auf diesem Weg gehen alle Textauszeichnungen (fett, kursiv etc.) verloren.

Erfasst man seinen Text direkt im Eingabefenster und erreicht den unteren Bildschirmrand, scrollt das Fenster nicht automatisch weiter. Will heißen, man schreibt blind weiter, was bei längeren Texten etwas unhandlich ist.

Besitzer von Bildschirmen mit hoher Auflösung sind hier im Vorteil: sie bringen beim Gast- und Basic-Zugang die maximal zulässige Textmenge im sichtbaren Bereich unter.

Schreibt man seine Texte direkt im Duden Mentor, muss man sich mit einer unruhigen Umgebung abfinden. Die Assistenten werden bereits beim ersten Wort aktiviert. Änderungshinweise werden permanent eingeblendet und ggf. wieder aufgehoben. Die Assistenten lassen sich nicht verbergen oder zeitweise deaktivieren.


Unser Fazit

Ein ambitioniertes Projekt mit Potential. Mit einigen Verbesserungen und zusätzlichen Funktionen könnte der Duden Mentor ein hilfreiches Tool für Textprüfungen werden.


Englisch-Übersetzungen von planet text

planet text unterstützt Unternehmen, Behörden und Agenturen mit Übersetzungen aus dem Deutschen ins Englische und aus dem Englischen ins Deutsche.

In unserem Übersetzerteam freuen sich Sprachexperten, Korrektoren und Lektoren auf Ihre Aufgaben und die Zusammenarbeit mit Ihnen.